Ankündigungen

1. Der für den 5. August 2018 geplante Ufertag kann aus Gründen, die dem Naturschutz unterliegen, in diesem Jahr nicht stattfinden. Schade! Alternativen für das nächste Jahr werden gesucht.

2. Die nächste Sitzung ist für den 3. August 2018 vorgesehen. Der Tagungsort wird noch bekanntgegeben.

3. Der Sommer ist da! Fotos, z. T. aus Grumbach, dazu etwas Poesie!

 

IMG_4733wildbienen-säule-von-bienenretterIMG_4716

Fotos: Ilse Schmauss                                           


Mittag

Am Waldessaume träumt die Föhre,                                         
Am Himmel weiße Wölkchen nur,
Es ist so still, dass ich sie höre,
Die tiefe Stille der Natur.

Rings Sonnenschein auf Wies’ und Wegen,
Die Wipfel stumm, kein Lüftchen wach,
Und doch, es klingt, als ström’ ein Regen
Leis tönend auf das Blätterdach.

Theodor Fontane(1819-1898)

Guter Rat                              

An einem Sommermorgen
da nimm den Wanderstab,
es fallen deine Sorgen
wie Nebel von dir ab.
Des Himmels heitre Bläue
lacht dir ins Herz hinein
und schließt, wie Gottes Treue,
mit seinem Dach dich ein.

Theodor Fontane

Am Strand
(copyright Susanne Liebelt)

Wogendes glänzendes Dünengras
Kreischende Möwen hoch in der Luft
In der Betrachtung der Schönheit
Ist Gott mir nah.                                                                                                         

                                                    

Mit der unten aufgezeigten Blütenpracht einher geht die Frage, wie wir zukünftig unsere Insekten schützen können.  Dazu zeigen die Fotos einige Anregungen: Wildblumenwiesen, Insektenhotels, Wildblumenbeete im Garten ……                             

      
                                                                                                                                                                        

Blumenwiese, Foto aus WIKIPEDIA

                                                                            IMG_4719

Blumengarten der Familie Groh, Mühlweg, Foto: Ilse Schmauß 

90438577_21230637

Bienenhotel

Wildblumenbeet in der Mümling-Grumbacher Straße, Foto: Ilse Schmauß

Wildbienensäule

          51ZjCEjLQdL._SX425_ - Kopie

In diesem Jahr kein Ufertag?????????

Das Mümlingufer ist Brutstätte für Wasservögel und die Mümling Lebensraum für Fische und Wasservögel. Dazu gehören z.B. die Laichplätze für die europäische Äsche. Alle unterliegen dem Naturschutz, und so sind Aktivitäten, so die Untere Naturschutzbehörde, nur mit Einschränkungen möglich.

Unser Ufertag im letzten Jahr war ein voller Erfolg. Kinder, Jugendliche und Erwachsene genossen den Tag. Es machte Freude, ganz unten am Mümlingufer, der Berme, zu sitzen, sich in der GRUMBAR etwas zum Trinken zu holen und auf der Mümling unterwegs zu sein. Aber trotzdem, leider nur ein einmaliges Erlebnis! Eine ähnliche Aktion wie unser Ufertag bedarf zukünftig der Genehmigung der Unteren Naturschutzbehörde. Denn bei der Durchführung stoßen unterschiedliche Interessen aufeinander. Auf der einen Seite steht der Naturschutz, auf der anderen Seite der Wunsch der Dorfentwicklungsgruppe, dem Dorf und seinen Bürgern etwas ganz Besonderes zukommen zu lassen. Wir arbeiten daran, für das nächste Jahr ein Konzept zu entwickeln, das beiden Seiten gerecht wird. Wir hoffen damit wieder erfolgreich zu sein. Vielleicht nach dem Motto ” Ab auf die Mümlinginsel!” 

Europäische Äsche, Foto: WIKIPEDIA